Besucherguide Schweden - Übernachten in einer Stuga Schweden

www.besucherguide-schweden.de

Dein kostenloser und unabhängiger 2.800-seitiger Schweden-Reiseführer


Anreise

Zimmer in Herbergsbetrieben

Campingplätze und -stugas

Ferienhäuser und -wohnungen

Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten

Ortschaften

weitere Reiseinformationen


Übernachten in einer Stuga auf Campingplätzen in Schweden

Das naturnahe Schweden eignet sich perfekt, um einen erholsamen Campingurlaub zu verbringen. Dabei sind die zahlreichen Campingplätze im Land nicht nur Anlaufpunkt für ausländische Gäste, auch die Schweden selbst sind gerne in den eigenen Gefilden unterwegs. Sie setzen dabei vor allem auf Wohnmobile oder Wohnwagen, obwohl es mit den Stugor, den für Schweden so typischen kleinen Holzhütten, eine sehr reizvollle Alternative gibt. Die Stugor sind charakteristisch für schwedische Campingplätze und ermöglichen die Übernachtung ohne Reisemobil oder Zelt.

Schweden ist ein faszinierendes Land mit unglaublich schönen Naturräumen, die teilweise noch vollkommen unberührt sind. Dies liegt besonders an der Größe des Landes und der vergleichsweise geringen Bevölkerungszahl. Dadurch konnten viele Naturräume in ihrer ursprünglichen Form bis zum heutigen Tag erhalten bleiben. Die herrlichen Laub- und Nadelwälder, die einsamen Seen oder die rauschenden Flüsse sind ausgezeichnete Orte, um einen unvergesslichen Campingurlaub zu verbringen. Bei der Planung ist für Reisende zu berücksichtigen, dass das Jedermannsrecht (allemansrätt) nicht für Wohnmobile oder Wohnwagen gilt. Sich einfach an das Ufer eines idyllischen Sees zu stellen oder inmitten des Waldes zu übernachten, kann auch in Schweden empfindliche Strafen nach sich ziehen.

Campingplätze in Schweden

Campingstugas

Bild "Campingstugas" von Andreas Nowak

Auf die ruhevolle Aussicht auf einen See oder das Rauschen der Wälder muss beim Camping in Schweden keinesfalls verzichtet werden. Die meisten Campinganlagen sind eingebettet in eine wunderschöne Naturlandschaft. Sie können in der Ausstattung sehr variieren, da im Land viele Naturcampingplätze existieren, die lediglich über eine Toilette oder Waschmöglichkeiten verfügen. Selbstverständlich gibt es auch Campingplätze mit sehr umfassender Ausstattung und modernen Sanitäreinrichtungen, die höchsten Ansprüchen gerecht werden. In dieser Hinsicht muss jeder Schweden-Reisende selbst entscheiden, wo sich seine Vorlieben befinden.

Übernachten in einer Stuga

Die meisten Camper entscheiden sich bei einer Fahrt nach Schweden für das Wohnmobil oder den Wohnwagen, um das Land über mehrere Etappen hinweg erkunden zu können. Wer nicht im Besitz eines Campingfahrzeugs ist, muss dennoch nicht auf eine Übernachtung auf einem Campingplatz verzichten. Einerseits steht die klassische Variante mit Schlafen im Zelt zur Wahl, besonders lohnend ist jedoch ein Schlafplatz in einer Stuga.

Die kleinen Holzhütten sind komfortabler, als es der erste Eindruck oftmals vermittelt. In der Regel sind sie für zwei bis vier Personen ausgelegt, die dort nächtigen können. Zusätzlich gibt es eine kleine Kochnische mit Elektrokochplatten und einem Kühlschrank sowie einen Tisch mit Sitzgelegenheiten. Ein kleine überdachte Terrasse am Eingang rundet die gemütliche Übernachtung in einer Stuga ab. Die Vorteile gegenüber einem Zelt liegen klar auf der Hand, schließlich schlafen die Urlauber im Trockenen mit elektrischer Stromversorgung in einer warmen Unterkunft. Die Kosten für eine Stuga halten sich in Schweden in Grenzen und sind nicht unwesentlich teurer als ein Stellplatz für ein Reisemobil. In den Sommermonaten muss für eine Übernachtung mit rund 30 bis 40 Euro (300 bis 400 SEK) gerechnet werden.

Wer etwas mehr Ausstattung wünscht, muss sich dann eher für eine Mietunterkunft in Form eines Bungalows entscheiden. Hier gibt es zusätzlich noch Sanitäreinrichtungen und deutlich mehr Platz.

Campingplätze mit Stuga in Schweden

Askeviks Camping & Stugor: Das Askeviks Camping & Stugor am Ufer der wunderschönen Vänersees ist eine ausgezeichnete Wahl für alle, die eine Übernachtung in einer Stuga ausprobieren möchten. In der Nähe von Sjötorp kann von den Hütten aus einer herrlicher Blick auf das Wasser genossen werden und der Strand ist nur wenige Meter entfernt. Angler können hier gleich ihr Glück versuchen oder man mietet sich ein Boot, um den größten See Schwedens auf eigene Faust zu erkunden. 

Långsjön Stugor & Camping: Direkt an einem kleinen See bei Ankarsrum in Südschweden bietet das Långsjön Stugor & Camping die beschaulichen Unterkünfte für Übernachtungen an. Dank Boots- und Kanuvermietung kann der Campingplatz Ausgangspunkt für Wasserwanderungen sein. Alternativ gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten in der Umgebung und das pulsierende Västervik an der Ostseeküste ist nur einen kurzen Fahrtweg entfernt. Mit seiner schwedischen Idylle ist das Långsjön Stugor & Camping ein wunderschöner Campingplatz im Süden des Landes.

Gröndals Camping & Stugor: Das Gröndals Camping & Stugor auf der Sonneninsel Öland in der Nähe von Borgholm ist eine paradiesische Campinganlage direkt am Ostseestrand. Hier steht in erster Linie der Badespaß im Mittelpunkt, allerdings warten mit Schloss Borgholm, den historischen Windmühlen und der einzigartigen Insellandschaft interessante Sehenswürdigkeiten auf Öland. Eine Stuga zu buchen könnte sich als praktisch erweisen, wenn der Meereswind rauscht und Reisende einen Rückzugsort brauchen. 

Camping Gräsöbaden: Höher im Norden ist das Camping Gräsöbaden auf der Insel Gräsö an der Ostsee perfekt für alle geeignet, die auch Tage mit kälteren Temperaturen in Kauf nehmen können. Mit Blick auf das Meer sind die Stugor hervorragend geeignet, um sich an kühleren Tagen aufzuwärmen, aber auch hier lassen sich vor allem die Sommertage mit Sonnenschein bis in den späten Abend hinein hervorragend genießen. Beim Angeln, Boot fahren oder Minigolf sind Camper aktiv auf dem Campingplatz unterwegs oder entdecken die schöne Region auf einer Wanderung oder Fahrradtour.

Die beschaulichen Stugor sind recht häufig auf Campingplätzen vertreten und sind für alle ohne Campingfahrzeug eine wunderbare Gelegenheit, um einen unvergesslichen Campingurlaub in Schweden zu verleben.


Impressum und rechtliche Hinweise
67