www.besucherguide-schweden.de

Dein kostenloser und unabhängiger 2.700-seitiger Schweden-Reiseführer


Anreise

Zimmer in Herbergsbetrieben

Campingplätze und -stugas

Ferienhäuser und -wohnungen

Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten

Ortschaften

weitere Reiseinformationen


Einreisebestimmungen

Du benötigst deinen Reisepass oder deinen Personalausweis. Kinder ab 0 Jahren müssen ihren eigenen Pass mitführen.

Wenn du mit einem Fahrzeug einreist, genügt der Führerschein und der Fahrzeugschein.

Die Mitnahme der Grünen Versicherungskarte wird empfohlen, da sie als Versicherungsnachweis dient und z.B. bei einem Unfall die Abwicklung erleichtert.

Bei Einreise aus einem EU-Land darfst du Lebens- und Genussmittel zum eigenen Verbrauch unbegrenzt mitführen.
Bei einigen Erzeugnissen gibt es Richtmengen zur Abgrenzung zwischen privatem und gewerblichem Bedarf. Privat eingeführt werden dürfen:

800 Zigaretten oder
400 Zigarillos oder
200 Zigarren oder
1 kg Rauchtabak

sowie 10 l Spirituosen und
20 l andere alkoholische Getränke bis 22 Prozent Alkoholgehalt und
90 l Wein (davon max. 60 l Schaumwein) und
110 l Bier.

Mit Stena Line nach Schweden: Sassnitz-Trelleborg


Tabakwaren sind nur für Personen ab 18 Jahre, alkohol. Getränke nur für Personen ab 20 Jahre gestattet.

Bei Mitnahme von größeren Mengen musst du im Fall einer Stichprobenkontrolle durch die Finanzbehörden glaubhaft machen, dass die Waren tatsächlich nur deinen privaten Zwecken dienen.

Es gibt Einschränkungen für die Mitnahme von Fleisch und Fisch:
Es dürfen bis zu 1 kg konservierte Fleischprodukte in Dosen mitgenommen werden, sonstiges Fleisch und sonstige Fleischprodukte sind bis zu 15 kg pro Person gestattet. Fische sind ebenso bis zu 15 kg pro Person erlaubt, jedoch nur im gereinigten und ausgenommenen Zustand. Die Mitnahme von Rindfleisch und Fleischprodukten aus Großbritannien und Irland ist verboten.

Bei Einfuhr von zollfrei eingekaufter Ware oder Ware aus Nicht-EU-Ländern (z.B. Norwegen) oder bei Einreise von den Aland-Inseln sind die erlaubten Mengen an Alkohol und Tabak noch geringer, außerdem gibt es Höchstgrenzen für Tee, Kaffee, Parfüm, Toilettenwasser und andere Waren.

Informationen über die Einfuhr von Medikamenten findest du auf -> dieser Seite.

Bitte beachte: Wenn du via Norwegen nach Schweden einreisen möchtest, gelten die genannten Richtmengen nicht. Bitte informiere dich -> auf dieser Seite.


Impressum und rechtliche Hinweise
1.718