Marinemuseum Karlskrona Blekinge Schweden

www.besucherguide-schweden.de

Dein kostenloser und unabhängiger 2.700-seitiger Schweden-Reiseführer

Gratis-Reisekataloge auf alleziele.de

Anreise

Zimmer in Herbergsbetrieben

Campingplätze und -stugas

Ferienhäuser und -wohnungen

Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten

Ortschaften

weitere Reiseinformationen


Marinemuseum

in Karlskrona / Gemeinde Karlskrona / Blekinge / Schweden

Adresse:
Bastionsgatan 3
37132 Karlskrona

Kontakt:
Tel.:+46 (0)455-35 93 00
Mail: registrator@maritima.se
Web: www.marinmuseum.se

Beschreibung:
Im Marinemuseum wird von der Geschichte der schwedische Marine erzählt. So findet man unter anderem Galionsfiguren, die an den bedeutendsten Kriegsschiffen Schwedens angebracht waren, jahrhundertealte Schiffsmodelle, ein Unterseetunnel, wo man ein echtes Wrack aus dem 18. Jahrhundert sehen und interessante Fakten über die Marinearchäologie erfahren kann, ein Schaluppen- und Barkassenschuppen mit kleineren Schiffen der Marine, eine Ausstellung über die Navigation in früheren Zeiten und vieles mehr.

Im Sommer 2014 wurde eine neue Attraktion, das U-Boot HMS Neptun, eröffnet. Du bist auf Tuchfühlung mit einem U-Boot aus dem Kalten Krieg und eine dramatisierte Führung durch das Schiff und eine inspirierende Ausstellung erwarten dich.
HMS Neptun, im Dezember 1980 als zweites von drei U-Booten in der sogenannten „Näckenklasse“ in Dienst genommen, gehört zur ersten Generation schwedischer U-Boote, die mit Computern an Bord ausgerüstet waren. Zusammen mit einer hochentwickelten Bewaffnung hatte das U-Boot die Aufgabe, im Kriegsfall Angriffe zu führen und feindliche Ziele auf See zu eliminieren, aber auch Informationen durch Beobachtung zu beschaffen.

Ebenfalls neu und unmittelbar neben der HMS Neptun liegt Hajen (der Hai) – das allererste U-Boot der schwedischen Marine aus dem Jahr 1904. Es wurde für den Einsatz im drohenden Krieg gegen Norwegen gebaut und stellte die modernste Waffe der damaligen Zeit dar. Eine Rarität, deren Design noch an das 19. Jahrhundert und die Industriegeschichte erinnert, die jedoch bereits die Technologie und die militärischen Anforderungen des 20. Jahrhunderts in sich birgt.

Fotos bei Google suchen

Preise: der Eintritt ist frei

Zeit: Mai - September: tägl. 10:00 - 16:00 Uhr (im Sommer bis 18:00 Uhr) | Oktober - April: Di - So 10:00 - 16:00 Uhr

Bitte beachte, dass Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten an Feiertagen wie Midsommar (Mittsommer), Weihnachten, Ostern, Nationalfeiertag (6.Juni) etc. geschlossen haben können.

Stand der Informationen vom 24.April 2016. Besucherguide Schweden kann keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen geben. Kontaktiere daher bitte für aktuelle Preise, Öffnungszeiten und weitere Informationen den Veranstalter oder wende dich an das örtliche Touristenbüro.

Geografische Lage:
große Karte

Koordinaten
Nord|Ost

Dezimalgrad
56.160811 | 15.598687

Grad Dezimalminuten
56°9.6487' | 15°35.9212'

Grad Minuten Dezimalsekunden
56°9'38.92'' | 15°35'55.27''

UTM-Koordinaten
► hier klicken

MGRS / UTMREF-Koordinaten
► hier klicken

Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten suchen in:
Gemeinde Karlskrona
Blekinge
interaktive Karte

nützliche Links:

► Anreisebeschreibung Marinemuseum

► Wetter in Karlskrona

► Campingplätze in und um Karlskrona

► Herbergen in und um Karlskrona

► Ferienhäuser Blekinge

Wetterprognose Karlskrona für 15:00 Uhr

Sonnenaufgang: 7:39 Uhr Sonnenuntergang: 15:46 Uhr = 8 Std 7 Min

| Wind: 27 km/h aus Ost

| Niederschlag 15:00 - 18:00 Uhr: 0 mm

► Wetter in den nächsten Stunden und Tagen



Impressum und rechtliche Hinweise
978