www.besucherguide-schweden.de

Dein kostenloser und unabhängiger 2.700-seitiger Schweden-Reiseführer


Anreise

Zimmer in Herbergsbetrieben

Campingplätze und -stugas

Ferienhäuser und -wohnungen

Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten

Ortschaften

weitere Reiseinformationen


Treibstoffpreise am 5.5.2017, 9:48 Uhr

Super: 13:62 Skr ( 1,402 Euro) bis 14:07 Skr ( 1,448 Euro)
Diesel: 13:20 Skr ( 1,359 Euro) bis 13:75 Skr ( 1,415 Euro)

Letzte Aktualisierung: 5.5.2017, 9:48 Uhr. Tagesaktuelle und regionale Preise sowie Preise für E85 und Autogas findest du auf den schwedischen Internetseiten www.bensinpriser.se oder www.bensinpriser.nu

  • Die zollfreie Einfuhr von Kraftstoff im Reservekanister ist bis 10 Liter erlaubt.
  • Auf Fähren kann die Mitnahme von Kraftstoff im Reservekanister aus Sicherheitsgründen verboten sein. Frage die Reederei.
  • Innerhalb Schwedens dürfen höchstens 30 l Kraftstoff im Reservekanister mitgeführt werden.
  • Tankstellen sind in großer Zahl vorhanden. In Nordschweden können die Abstände zwischen den einzelnen Stationen größer werden. Nutze dort jede Tankmöglichkeit.
  • E10-Treibstoff gibt es in Schweden nicht. E85 ist aber an fast jeder Tankstelle zu bekommen und deutlich preiswerter als Super. Ob dein Fahrzeug mit E85 betankt werden darf erfährst du bei deinem Fahrzeughersteller.
  • -> Verzeichnis Tankstellen in Schweden.

Ist es günstiger, wenn man in Deutschland oder Schweden tankt?

Du möchtest deine Urlaubskasse ein wenig entlasten? Dann schau dir die Spritpreisen in den Fährhäfen in Deutschland bzw. in Schweden an. So kannst du ermitteln, ob es günstiger ist dein Fahrzeug in D oder in S vollzutanken.

Tagesaktuelle Preise in den Hafenstädten:
Superpreise in -> Kiel | Puttgarden | Travemünde | Rostock | Sassnitz
Dieselpreise in -> Kiel | Puttgarden | Travemünde | Rostock | Sassnitz

Superpreise in -> Trelleborg | Malmö | Helsingborg | Göteborg
Dieselpreise in -> Trelleborg | Malmö | Helsingborg | Göteborg

Um die Preise der schwedischen Tankstellen mit denen in Deutschland vergleichen zu können, musst du sie noch in Euro umrechnen. Wenn wir den tagesaktuellen Devisenkurs zugrunde legen, musst du den ermittelten Treibstoffpreis mit dem Faktor 0,1029 multiplizieren, also z.B. 13.62 Skr x 0,1029 = 1,402 Euro

Solltest du via Dänemark nach Schweden reisen, findest du die dänischen Spritpreise auf -> www.fdmbenzinpriser.dk

Fast alle Tankstellen haben Selbstbedienung und sind 7 Tage die Woche geöffnet, einige sogar rund um die Uhr. An den meisten Tankstellen kann mit den gängigen Kreditkarten bezahlt werden.
Neben den personell besetzten Tankstellen, an denen mit Bargeld bezahlt werden kann, finden in Schweden immer mehr unbemannte Tankstellen Verbreitung. Zum Bezahlen mit Kreditkarte musst du deine PIN eingeben, die du von deiner Bank bekommen hast. Als Kreditkarten sind VISA und MasterCard in Schweden stark vertreten, American Express hingegen nicht. Die Maestrokarte („EC-Karte“) wird an unbemannten Tankstellen sehr oft nicht akzeptiert oder ist auf 400:- Skr (etwa 29 Liter) beschränkt. Das Tanken an Geldschein-Automaten („Sedel“) wird immer seltener angeboten. Daher ist das Mitnehmen einer Kreditkarte mit PIN sinnvoll, besonders bei Reisen in den Norden Schwedens, wo das Netz personell besetzter Tankstellen dünnmaschiger ausfällt.


Mietwagen in Schweden

Wenn du die lange Anreise mit dem Auto scheust, aber trotzdem das Land entdecken möchtest, kannst du Dir auch vor Ort einen Mietwagen nehmen. Mietwagenstationen gibt es in vielen Städten in Schweden. Natürlich kannst du auch von Deutschland aus einen Wagen buchen und dort in Empfang nehmen. Ein Mietwagen-Portal hilft, das passende Angebot zu finden und dabei nicht zu viel zahlen zu müssen. Du gibst lediglich dein Reiseziel ein und bekommst eine Übersicht über die Anbieter sowie ihre Wagen. Tipp: Bei der Auswahl solltest du dich informieren, wie das Auto versichert ist und ob beispielsweise eine Selbstbeteiligung gefordert wird. Es lohnt sich auf jeden Fall, das Land mit dem Auto zu entdecken und sich die Landschaft außerhalb der Städte einmal anzusehen. Teilweise sind die Entfernungen der Städte zueinander auch relativ groß und mit dem Auto ist man einfach flexibler und kann hier und da einen Stopp einlegen.


Information über LPG-, CNG-, E85- und Stromtankstellen in Schweden

LPG (Autogas)
In Schweden existieren derzeit etwa 40 LPG-Tankstellen. Zur Vorsicht solltest du einen Tankadapter LPG Autogas Dish mitführen.

-> Verzeichnis 1 LPG-Tankstellen in Schweden
-> Verzeichnis 2 LPG-Tankstellen in Schweden

CNG (komprimiertes Erdgas)
Es gibt gegenwärtig etwa 160 CNG-Tankstellen in Schweden. Die meisten davon befinden sich in Süd- und Mittelschweden.

-> Verzeichnis CNG-Tankstellen in Schweden

E85 (Ethanol)
Die Verwendung von Ethanol E85 (Bioethanol) ist in Schweden weit verbreitet. Der Treibstoff wird von allen größeren Tankstellenketten an derzeit knapp 2000 Tankstellen im ganzen Land angeboten und das Netz wird weiter ausgebaut.

-> Verzeichnis Tankstellen in Schweden.

Laddstolpe (Stromtankstellen)
In Schweden findet man derzeit knapp 500 E-Tankstellen. Die meisten werden von Clever, Fortum Charge & Drive und Vattenfall betrieben und sind kostenpflichtig. Es gibt aber auch einige Gratis-Ladestationen, die von Supermärkten, Schnellrestaurants oder Hotels zur Verfügung gestellt werden.
-> Verzeichnis Stromtankstellen in Schweden


Höchstgeschwindigkeiten

  • PKW, Motorrad und Wohnmobil bis 3,5 t entsprechend der Beschilderung
  • Wohnmobil über 3,5 t entsprechend der Beschilderung aber maximal 90 km/h
  • Gespann mit gebremsten Anhänger entsprechend der Beschilderung aber maximal 80 km/h
  • Gespann mit ungebremsten Anhänger entsprechend der Beschilderung aber maximal 40 km/h, wenn der Anhänger beladen ist und sein zulässiges Gesamtgewicht (lt. Kfz-Schein) die Hälfte des Leergewichts des Zugfahrzeugs übersteigt oder der Anhänger leer ist und sein Leergewicht (lt. Kfz-Schein) die Hälfte des Leergewichts des Zugfahrzeugs übersteigt.
  • Gespanne mit deutscher 100km/h-Zulassung entsprechend der Beschilderung aber maximal 80 km/h
  • Motorrad mit Anhäger entsprechend der Beschilderung aber maximal 80 km/h
  • Auf einigen Autobahnabschnitten darf 120 gefahren werden. Achte auf die Beschilderung!
  • Es ist ratsam, sich ans Tempolimit zu halten. Bußgelder in Schweden sind teuer!

    Bußgelder

    erlaubt bis 50 km/h

    erlaubt über 50 km/h

    1 - 10 km/h zu schnell

    2.000:- Skr (ca. 206 Euro)

    1.500:- Skr (ca. 154 Euro)

    11 - 15 km/h zu schnell

    2.400:- Skr (ca. 247 Euro)

    2.000:- Skr (ca. 206 Euro)

    16 - 20 km/h zu schnell

    2.800:- Skr (ca. 288 Euro)

    2.400:- Skr (ca. 247 Euro)

    21 - 25 km/h zu schnell

    3.200:- Skr (ca. 329 Euro)

    2.800:- Skr (ca. 288 Euro)

    26 - 30 km/h zu schnell

    3.600:- Skr (ca. 371 Euro)

    3.200:- Skr (ca. 329 Euro)

    Quelle: www.poliskontroll.se/trafikregler.html und www.korkortonline.se/fakta/boter/


Besondere Verkehrsvorschriften

  • Auch am Tage muss mit Abblendlicht gefahren werden. Das Fahren mit Varselljus (dtch: Tagfahrlicht (TFL)) ist erlaubt, wenn das Fahrzeug eine EU-Zulassung hat und mit einem Sensor ausgerüstet ist, der das reguläre Abblendlicht bei Dämmerung bzw. Dunkelheit automatisch einschaltet.
  • Die Promillegrenze liegt bei 0,2 Promille. Zuwiderhandlungen werden sehr hoch - sogar Gefängnisstrafen sind möglich - bestraft.
  • Die Straßenbahn hat immer Vorfahrt.
  • Eine durchgehende, gelbe Linie am Fahrbahnrand bedeutet "Halteverbot".
  • Eine gestrichelte, gelbe Linie oder eine gelbe Zickzack-Linie am Fahrbahnrand bzw. unser Schild "eingeschränktes Halteverbot" bedeuten "Parkverbot".
  • Bis 10 m vor Fußgängerüberwegen sowie bis 10 m vor und hinter Straßeneinmündungen besteht Parkverbot.
  • In größeren Städten gelten oft Sonderregelungen für Halten und Parken sowie für die Aufstellung und Markierung der Schilder. Frage bei Unklarheiten vor Ort nach.
  • Der besonders markierte rechte Fahrstreifen auf einigen Land- und Schnellstraßen dient dem bedarfsweisen Ausweichen vor schnelleren Fahrzeugen.
  • Winterreifen sind im Winter (1. Dezember bis 31. März) auch für ausländische Verkehrsteilnehmer vorgeschrieben. Auch ein mitgeführter Anhänger oder Wohnwagen muss mit Winterreifen bestückt sein. Eine Schaufel muss ebenfalls mitgeführt werden. Es ist gesetzlich vorgeschrieben, genügend Frostschutzmittel in der Scheibenwaschanlage zu haben.

Bußgelder

Verstoß

Höhe des Bußgelds

Parkverstoß (1)

75:- Skr (ca. 8 Euro) - 1.000:- Skr (ca. 103 Euro)

Fahren ohne Licht, tagsüber (2)

500:- Skr (ca. 51 Euro)

Fahren ohne Licht bei Dunkelheit oder schlechter Sicht

1.200:- Skr (ca. 124 Euro)

Rotlichtverstoß

3.000:- Skr (ca. 309 Euro)

Stoppschildverstoß

2.500:- Skr (ca. 257 Euro)

Überholverbot missachtet

3.000:- Skr (ca. 309 Euro)

Vorfahrt missachtet

2.000:- Skr (ca. 206 Euro)

Nicht angelegter Sicherheitsgurt, Erwachsener

1.500:- Skr (ca. 154 Euro)

Nicht angelegter Sicherheitsgurt, Minderjähriger (3)

2.500:- Skr (ca. 257 Euro)

Überfahren einer Sperrlinie

1.500:- Skr (ca. 154 Euro)

Missachtung des Verbots der Durchfahrt

1.000:- Skr (ca. 103 Euro)

Nicht gestoppt für Fußgänger am Zebrastreifen

3.000:- Skr (ca. 309 Euro)

Unzureichende Profiltiefe (4)

1.200:- Skr (ca. 124 Euro)

Fahren ohne Winterreifen (5)

1.200:- Skr (ca. 124 Euro)

Blinker nicht benutzt

500:- Skr (ca. 51 Euro)

unzureichender Sicherheitsabstand

2.000:- Skr (ca. 206 Euro)

verschmutztes KFZ-Kennzeichen vorne

1.200:- Skr (ca. 124 Euro)

verschmutztes KFZ-Kennzeichen hinten

1.500:- Skr (ca. 154 Euro)

Handy am Steuer (6)

0:- Skr - 4.000:- Skr (ca. 412 Euro)

  • 1 = Die Höhe des Verwarnungsgeld fürs Falschparken wird von der Gemeinde bestimmt und muss mindestens 75:- und darf höchstens 1.000:- Skr betragen. Städte wie Stockholm, Göteborg oder Malmö nutzen diese Höchstgrenze gerne voll aus.
  • 2 = In Schweden müssen alle Fahrzeuge das ganze Jahr auch tagsüber mit Abblendlicht fahren. Mir ist aber nicht bekannt, dass ein ausländischer Tourist wegen eines Verstoßes belangt wurde.
  • 3 = Die Verantwortung und Zahlungspflicht liegt beim Fahrer.
  • 4 = mindestens 1,6 mm für Sommerreifen und 3 mm für Winterreifen
  • 5 = 1. Dezember - 31. März
  • 6 = Ein wortwörtlich Handyverbot steht nicht in den Vorschriften. Allerdings darf die Polizei das Benutzen elektronischer Kommunikationsausrüstung - also z.B. auch Radio oder Navigationsgerät - während der Fahrt ahnden, wenn nach ihrem Erachten die Benutzung die Verkehrssicherheit gefährdete oder den Fahrer anderweitig von seiner Sorgfaltspflicht im Verkehr ablenkte.

Quelle: www.poliskontroll.se/trafikregler.html und www.korkortonline.se/fakta/boter/


Spezielle Verkehrszeichen


Ortseingangsschild. Ab hier gilt, wenn nicht anders ausgeschildert, eine Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h.


Das Zusatzschild "Tomgångskörning" besagt, dass du dein Auto maximal die genannte Anzahl an Minuten im Leerlauf laufen lassen darfst.


Dieses Schild wird dir insbesondere auf schmalen Nebenstrassen begegnen und besagt folgendes: Gegenverkehr beachten und gegebenenfalls folgende Ausweichstelle benutzen!




Dieses Schild kündigt eine Sehenswürdigkeit an.


Autobahn-Schilder und Wegweiser dorthin sind grün.


Schnellstraßen-Schilder und Wegweiser dorthin sind ebenfalls grün.


Die Nummern der Reichsstrassen werden durch blaue Schilder dargestellt.




Wegweiser, die zu Reichsstrassen führen, sind durch eine gestrichelte Linie gekennzeichnet.


Bei diesem Schild oder dem Hinweis Hastighetskameror solltest du deinen Tacho im Auge behalten, denn es folgen mehrere Starenkästen. Aber auch wenn du dieses Schild nicht siehst, solltest du die vorgeschriebene Höchstgeschwindigkeit nicht überschreiten. Es gibt zahlreiche mobile Geschwindigkeits- und Verkehrskontrollen.


Wenn du dieses Schild siehst, solltest du besonderst langsam fahren! Es folgen Erhebungen (Bodenwellen) auf der Fahrbahn, die dafür sorgen sollen, dass die Geschwindigkeit reduziert wird (Verkehrsberuhigung).


Man muss in Schweden immer, auch tagsüber, mit Wildwechsel rechnen. Besonders gefährdete Stellen werden durch das bei den Touristen so beliebte Elchschild gekennzeichnet. Sollte tatsächlich einmal ein Elch unvermittelt vor dir auf der Straße auftauchen und du nicht rechtzeig anhalten können solltest du unbedingt versuchen, auszuweichen. Halte nicht, wie beim Wildwechsel in Deutschland üblich, die Spur. Der hohe Schwerpunkt und das hohe Gewicht des Elchs sorgt bei einem Aufprall oft dafür, dass der Körper durch die Windschutzscheibe in die Fahrgastzelle schlägt. Was dann passieren kann, möchte ich hier nicht schreiben.

Ca. 7.000 km (Stand 2016, 2004 waren es 3.000 km) Hauptstraßen aber auch Nebenstraßen sind links und rechts mit Wild-Schutzzäunen (Viltstängsel) ausgestattet. Dies sieht zwar nicht immer sehr schön aus, allerdings sind auf diesen Strecken die Unfälle mit Wildtieren um 75-80% zurück gegangen.
An einigen Park- oder Rastplätzen wirst du Gatter finden, um auf die andere Seite des Zauns zu gelangen. Achte unbedingt darauf, dass du dieses Gatter nach der Nutzung wieder ordentlich verschließt.

Sollte dir ein Fahrzeug mit aufblinkender Lichthupe oder eingeschalteter Warnblinkanlage entgegenkommen, so bedeutet das meistens, dass der Fahrer Wildtiere auf oder in der Nähe der Fahrbahn gesehen hat. Nimm diese Warnung ernst und drossel dein Tempo. Du solltest den entgegenkommenden Verkehr ebenfalls warnen, wenn du Wildtiere entdeckt hast.

Hast Du einen Unfall erlitten und dabei ein Wildtier verletzt oder getötet, bist du verpflichtet, zuerst die Unfallstelle zu sichern und danach unverzüglich die Polizei zu benachrichtigen!


Staugebühren in Stockholm und Göteborg

Uhrzeit \ Ort

Göteborg

Stockholm
Innenstadt

Stockholm
Essingeleden

06:00–06:29

9:- Skr / 0,93 €

15:- Skr / 1,54 €

15:- Skr / 1,54 €

06:30–06:59

16:- Skr / 1,65 €

15:- Skr / 1,54 €

15:- Skr / 1,54 €

07:00–07:29

22:- Skr / 2,26 €

25:- Skr / 2,57 €

22:- Skr / 2,26 €

07:30–07:59

22:- Skr / 2,26 €

35:- Skr / 3,60 €

30:- Skr / 3,09 €

08:00–08:29

16:- Skr / 1,65 €

35:- Skr / 3,60 €

30:- Skr / 3,09 €

08:30–08:59

9:- Skr / 0,93 €

25:- Skr / 2,57 €

22:- Skr / 2,26 €

09:00–09:29

9:- Skr / 0,93 €

15:- Skr / 1,54 €

15:- Skr / 1,54 €

09:30–14:59

9:- Skr / 0,93 €

11:- Skr / 1,13 €

11:- Skr / 1,13 €

15:00–15:29

16:- Skr / 1,65 €

15:- Skr / 1,54 €

15:- Skr / 1,54 €

15:30–15:59

22:- Skr / 2,26 €

25:- Skr / 2,57 €

22:- Skr / 2,26 €

16:00–16:59

22:- Skr / 2,26 €

35:- Skr / 3,60 €

30:- Skr / 3,09 €

17:00–17:29

16:- Skr / 1,65 €

35:- Skr / 3,60 €

30:- Skr / 3,09 €

17:30–17:59

16:- Skr / 1,65 €

25:- Skr / 2,57 €

22:- Skr / 2,26 €

18:00–18:29

9:- Skr / 0,93 €

15:- Skr / 1,54 €

15:- Skr / 1,54 €

In Stockholm und Göteborg werden sowohl für in Schweden als auch für im Ausland registrierte Fahrzeuge Staugebühren erhoben. Staugebühren werden für Fahrzeuge erhoben, die montags bis freitags von 6:00 - 18:29 Uhr eine Kontrollstation passieren. An Samstagen, Sonntagen, Feiertagen und Vorfeiertagen sowie im Monat Juli werden keine Gebühren erhoben. Motorräder sind von der Staugebühr befreit.

Damit die Gebühren das Verkehrsaufkommen effektiv senken, variiert der Betrag je nach Uhrzeit – zu den Zeiten und an den Orten, an welchen das Verkehrsaufkommen am höchsten ist, sind die Kosten ebenfalls am höchsten. Der Höchstbetrag pro Tag und Fahrzeug beträgt 60:- Skr (6,18 €) in Göteborg und 105:- Skr (10,81 €) in Stockholm.

Das Bezahlsystem ist vollständig automatisiert. Wenn du eine Kontrollstation passierst, fährst du an einer Kamera vorbei, die von deinem Nummernschild ein Foto aufnimmt. Vier bis acht Wochen später erhältst du eine Rechnung per Post. Die Rechnung ist auf Deutsch und du bekommst alle Daten, die du zur Zahlung benötigst. Bei nicht fristgerechter Zahlung der Gebühren wird eine Zusatzgebühr von 500:- Skr (51,47 €) in Rechnung gestellt.


Infrastrukturabgaben in Motala und Sundsvall

Fahrzeug \ Ort

Motala

Sundsvall

PKW

5:- Skr / 0,51 €

9:- Skr / 0,93 €

Kleinlaster

5:- Skr / 0,51 €

9:- Skr / 0,93 €

Bus

5:- Skr / 0,51 €

9:- Skr / 0,93 €

LKW

11:- Skr / 1,13 €

20:- Skr / 2,06 €

In Motala (Väg 50 über den Motala ström) und Sundsvall (E4, Sundsvallsbron) wird sowohl für in Schweden als auch für im Ausland registrierte Fahrzeuge eine Brückenmaut erhoben. Bei der Brückenmaut handelt es sich um eine sogenannte Infrastrukturabgabe. Der Hintergrundgedanke ist, dass die Nutzer einer Brücke sich an den Kosten für diese Brücke beteiligen. Für PKW, Kleinlaster (maximales zulässiges Gesamtgewicht 3,5 Tonnen), Busse (maximales zulässiges Gesamtgewicht 14 Tonnen) und schwere LKW (mehr als 3,5 Tonnen) muss Brückenmaut gezahlt werden, Motorräder sind von der Maut befreit. Die Maut wird pro Überquerung rund um die Uhr ganzjährlich erhoben.

Das Bezahlsystem ist vollständig automatisiert. Wenn du eine Kontrollstation passierst, fährst du an einer Kamera vorbei, die von deinem Nummernschild ein Foto aufnimmt. Vier bis acht Wochen später erhältst du eine Rechnung per Post. Die Rechnung ist auf Deutsch und du bekommst alle Daten, die du zur Zahlung benötigst. Bei nicht fristgerechter Zahlung der Gebühren wird eine Zusatzgebühr von 300:- Skr (30,88 €) in Rechnung gestellt.


Pannenhilfe

Pannenhilfe erhältst du rund um die Uhr von den Straßenhilfsorganisationen "Assistancekåren" (Telefon 020 912 912) sowie "FALCK" (Telefon 08-7314070).

ADAC Mitgliedern vermittelt der ADAC Notruf in München rund um die Uhr unter Telefon +49 89 22 22 22 Pannenhilfe.
Im Rahmen der ADACPlusMitgliedschaft werden dir die Kosten zur Pannenbehebung und die Abschleppkosten bis zu jeweils 200 Euro erstattet. Für ADAC Mitglieder ohne PlusMitgliedschaft ist die Hilfeleistung kostenpflichtig.

ACE Mitgliedern vermittelt der ACE Notruf rund um die Uhr unter Telefon +49 711 530 34 35 36 Pannenhilfe.
Im Rahmen der ACE-Mitgliedschaft werden dir die Kosten zur Pannenbehebung bis zu 105,- Euro und die Abschleppkosten bis zu 100 km erstattet.


Motormännens Sverige vägatlas

Schwedischer Autoatlas 1:250.000 (Süd) bzw. 1:400.000 (Nord)
290 Seiten. Gebunden mit Kunststoffhülle. 20 x 29 cm.

Norstedts (Kartförlaget) - Straßenatlas Sverige Vägatlas 2017 Schweden Straßenatlas Maßstab 1:250.000 / 1:400.000 Sehenswürdigkeiten Stadtpläne Unterkünfte (Campingplätze, Jugendherbergen, Hotels usw.) Sporteinrichtungen Sprachausgabe: schwedisch (Legende auch in deutsch) Straßenklassifizierungen Register und Entfernungstabelle Ausgabe 2017 - Softcover (20 x 29 cm) - 290 Seiten
Schon wenn du nur vier Gebietskarten benötigst, ist dieser Autoatlas preiswerter und enthält dazu viele zusätzliche Informationen.

Gebundene Ausgabe: 290 Seiten, Verlag: Norstedts Akademiska Förl, ISBN-10: 9113076779, ISBN-13: 978-9113076775

Bezugsquellen: Amazon | Nordland-Shop


Hast du Erfahrung mit Auto fahren in Schweden? Wir freuen uns auf deinen Bericht


Utz Dittmann:
Hallo, wir sind bis zu 8x in Schweden, da wir dort ein Haus besitzen und mit unseren Kindern oft dort Ferien , sowohl auch alleine z. B. Elmia, etc. verbringen. Im Winter bei Glätte und Schnee sollte man beachten, daß oftmals Nebenstraßen nicht mit Salz gestreut werden, sondern nur mit Granulat, was be3i Glätte ohne Spikes zu Problemen führen kann. Wir sind im Bereich Komun Emmaboda, Samland, Kalmar Län, seit 6 Jahren heimisch. Gruß
(13.01.2017, 21:55 Uhr)

Kommentar schreiben:
max. 2000 Zeichen

Name: (freiwillig)
E-Mail oder Homepage: (freiwillig)

Spamschutz - bitte das Ergebnis dieser Addition als Wort (nur kleine Buchstaben) eingeben:

Captcha Code

Wörterbuch:

SchwedischDeutsch

avgasrör

Auspuff

batteri

Batterie

bensindunk

Benzinkanister

bensinmack

Tankstelle

bensinstation

Tankstelle

bilbarnstol

Kindersitz

bilnyckel

Autoschlüssel

bogserlina

Abschleppseil

brandsläckare

Feuerlöscher

broms

Bremse

drivrem

Keilriemen

fläktrem

Keilriemen

frostskyddsmedel

Frostschutzmittel

gångfartsområde

Spielstraße

gångfartsområde

Verkehrsberuhigter Bereich

generator

Lichtmaschine

glödlampa

Glühbirne

grönt försäkringskort

grüne Versicherungskarte

handbroms

Handbremse

hjälm

Helm

katalysator

Katalysator

koppling

Kupplung

körkort

Führerschein

kurva

Kurve

kylare

Kühler

kylvatten

Kühlwasser

lack

Lack

landsväg

Landstraße

ljus

Licht

luftfilter

Luftfilter

luftkonditionering

Klimaanlage

mack

Tankstelle

motor

Motor

motorcyckel

Motorrad

motorolja

Motoröl

motorväg

Autobahn

motorvägspåfart

Autobahnauffahrt

navigationssystem

Navigationssystem

oljebyte

Ölwechsel

p-skiva

Parkscheibe

påkörningsolycka

Auffahrunfall

parkeringsautomat

Parkverbot

parkeringsförbud

Parkscheinautomat

parkeringshus

Parkhaus

parkeringsplats

Parkplatz

ratt

Lenkrad

reservdäck

Ersatzreifen

reservdel

Ersatzteil

stänkskärm

Kotflügel

startmotor

Anlasser

styrning

Lenkung

takräcke

Gepäckträger

tätning

Dichtung

tomgång

Leerlauf

tuta

Hupe

vägtull

Maut(stelle)

värme

Heizung

växel

Gang

växellåda

Getriebe

Diese Liste und viel mehr ► als Buch.


Impressum und rechtliche Hinweise
17.529